Welche  Pflanze  stärkt mich?


  • Fühlen Sie sich in Ihrer aktuellen Lebenssituation belastet?
  • Müssen Sie eine wichtige Entscheidung treffen?
  • Brauchen Sie seelische Unterstützung für ein Projekt?

Erzählen Sie mir von Ihrem Thema, Projekt oder Wunsch (Formular unten, max. 300 Zeichen). Ich suche Ihnen gerne und kostenfrei eine unterstützende Karte aus meinen Sets heraus. Sie bekommen dann eine Benachrichtigung per Mail, wenn Ihre Karte hier gezeigt wird (anonym).

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Datenschutz: Ihre Emailadresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben. Etwa 2x im Jahr verschicke ich einen Newsletter, um auf meine aktuellen Projekte (neue Kartensets u.a.) hinzuweisen. Dieser Newsletter ist jederzeit kündbar. Wenn Sie keinen Newsletter von mir bekommen wollen, schreiben Sie dies bitte ins Kontaktformular dazu.


Feedbacks:

I. schreibt: "Vielen lieben Dank Julia, die Karte passt sowas von. Auch wenn ich mich schon einige Jahre frage, worin sich meine Energie und Ausdauer überhaupt gründet... Deine Ausführungen machen mir Mut, trotz einer weiteren Diagnose." 

J. schreibt: "Danke herzlich für die Karte. Sie sagt viel aus und ich verstehe sie. Sie passt in mein Leben." 
S. schreibt: "Huhuu Julia, danke schön. Ich hab gleich geguckt. Oh ja, auf den ersten Blick erscheint es unlogisch, aber wenn ich so darüber nachdenke, ist es die perfekte Seelenkarte." 
C. schreibt: "Herzlichen Dank für die tolle Karte 😊. Sie passt genau und ist stimmig mit meinem Seelenflüstern."
I. schreibt: "Ich wusste Deine Karten sind gut, und da ist was dran und dennoch bin ich gerade total perplext. Ganz lieben Dank!" 

Fragen & Antworten


Frage: Transformation, loslassen, wovon kann ich noch nicht loslassen kann, vielleicht auch unbewusst, lieben Dank! 

 

Antwort: Die uralte Heilpflanze Ginseng lehrt dich, die Welt mit neuen Augen zu betrachten. Jeder Tag, jeder Moment ist neu. Immer frisch und ein Wunder. Dein Hiersein ist ein Mysterium. Stets wirst du vom Leben getragen und umsorgt.

 

Mehr zum Ginseng  im Buch/Kartenset "Natürlich heilen" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag - bestellbar bei der Autorin    

 



Frage: Ich möchte gerne meine Blockaden im Wurzelchakra (oder sogar darunter) lösen und suche hierfür eine geeignete Pflanze zur Unterstützung! Es fällt mir oft schwer mich tiefgreifend zu erden, wodurch andere Lebensbereiche (Hingabe, Kreativität und Hellsinne) in Mitleidenschaft gezogen werden.

 

Antwort: Freunde dich mit der Kiwi an. Sie ist eine ausdauernde, lianenartige Schlingpflanze, die ursprünglich aus dem südlichen China stammt und sich an unterschiedliche Klimas angepasst hat. Sie hilft dir, felsenfest bei dem zu bleiben, das dir gut tut. Weder Zweifel, noch Bequemlichkeit oder Langeweile können dich von dem abbringen, wofür du dich entschieden hast. Du kannst dir selbst immer besser vertrauen - und das macht dich innerlich freier und entspannter. Du weißt, wofür du stehst.

 

Mehr zur Kiwi im Buch/Kartenset "Natürlich heilen - Immunkraft stärken" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag (bestellbar direkt über die Autorin) 

 



Frage: Hallo, ich würde gerne wissen, wo mein Weg weitergeht. Im Moment ist alles so durcheinander, finanziell, mache mir Vorwürfe, meine Kinder nicht gut erzogen zu haben, mit mir, usw. Vielleicht gibt es eine Pflanze, die mich wieder auf den richtigen Weg bringt? 


Antwort: Halte dich nicht an die gängigen Normen. Nimm dir alle Freiheiten, die du brauchst, um du selbst zu sein. Wisse, dass nur du weißt, was für dich richtig ist. Dein Leben gehört zu 100% dir - niemandem anderen.

 

Mehr zur Kapuzinerkresse im Buch/Kartenset "Natürlich heilen - Immunkraft stärken" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag (bestellbar direkt über die Autorin) 

 


Frage: Ich bin innerlich manchmal unsicher und aufgewühlt. Bei der Arbeit unsicher gegenüber Arbeitskollegen. Die guten Ideen /Antworten fallen mir erst später ein. 

 

Antwort: Amaranth hilft dir, dich mit dem großen Ganzen zu verbinden und mit jenen Teilen von dir selbst, die derzeit nicht inkarniert sind. Begreife dich als ein Wesen, das viel größer ist, als die Person, die du im Alltag wahrnimmst. Lebe dein Leben im Bewusstsein, dass dir viel mehr Kräfte und weitaus mehr Wissen zur Verfügung steht, als du glaubst.

 

Mehr zum Amaranth im Buch/Kartenset "Natürlich heilen - Immunkraft stärken" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag (bestellbar direkt über die Autorin)

 



Frage: Wie kann ich Altlasten und -muster loslassen? Mich auf meinen Weg und Freiheit konzentrieren? D A N K E ! ∞ 

 

Antwort: Lerne vom Kardamom. Du musst dir dein Hiersein nicht erst verdienen. Es ist dein Geburtsrecht, dein Leben mit all deinen Potentialen zu entfalten. Deine Würde ist unantastbar.

 

Mehr zum Kardamom im Buch/Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag (bestellbar direkt über die Autorin)

 



Frage: Ich hätte gerne eine unterstützende Karte für folgendes Thema: Mein Partner hat einen Grund von seinen Eltern als Erbe eingefordert und will darauf ein Haus bauen, mit dem ich absolut nicht einverstanden bin und auch nicht glücklich (viel zu großes Haus im Plan, daneben wird konventionelle Landwirtschaft betrieben etc.). Ich ärgere mich, dass er so über meinen Kopf hinweg Entscheidungen trifft. Nun frage ich mich, ob dies nun der Zeitpunkt für eine Trennung ist oder ob es noch eine andere Lösung gibt? Danke dir für deine Unterstützung!

 

Antwort: Hier kann dich die Königskerze stärken. Sei deine eigene Autorität! Werde dir über deine Ziele im Leben klar und stehe dazu. Erinnere dich mehrmals am Tag daran, dass nur du selbst weißt, was dich im Innersten glücklich machen kann und was zu dir passt. Stelle dich selbst als "Königin" an die erste Stelle in deinem Leben. Sei bereit, die Konsequenzen daraus zu tragen.

Mehr zur Königskerze im Buch/Kartenset "Wildkräuter"(c) Julia Gruber/Renate Pelzl, Königsfurt-Urania-Verlag 


Frage: Welche Karte kann mich beim vollkommenen Loslassen der Vergangenheit unterstützen? Danke.

 

Antwort: Die Kapuzinerkresse zeigt dir, dass es okay ist, dich nicht unterzuordnen und deinen eigenen Weg zu gehen. Letztlich liegt die Verantwortung für dein Leben bei dir. Niemand kann dir einen Stempel dafür geben, dass du dein Leben richtig lebst. Niemand außer dir selbst weiß, was für dich richtig ist. Nur du alleine kannst dir selbst vergeben, neu anfangen und deinem inneren Kind immer wieder bestätigen, dass du ihm bedingungslos den Rücken stärken wirst. Komme was wolle. 

mehr zur Kapuzinerkresse im Buch/Kartenset "Natürlich heilen - Immunkraft stärken" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag


Frage: Ich habe seit ich denken kann schon immer viel zu viel über alles nachgedacht. Ich habe innere Unruhe und bin ein emotional sensibler Typ, der gerne tiefe und lange Gespräche führt, was mein Umfeld leider nicht wirklich zulässt und ich mich dadurch vielleicht etwas eingesperrt fühle. Ich hoffe durch Sie vielleicht eine andere Denkweise/Perspektive zu bekommen, die mir in Zukunft helfen kann.

Antwort: Kurkuma (auch Gelbwurz genannt) hilft dir, deinen Fokus nach innen zu richten. Es ist nicht mehr so wichtig, was andere von dir denken oder welche Rolle du in der Außenwelt spielst. Das Vergleichen mit anderen bringt nur Verwirrung und Zwietracht. Du bist gewollt - genauso wie du bist. Und kannst dir in deiner Eigenart hier auf der Welt Raum nehmen.

 

Mehr zu Kurkuma  im Buch/Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag    

 



Frage: Mein Thema ist Antriebs- und Ziellosigkeit.

 

Antwort: Lass dich vom Ackersenf inspirieren, er stärkt das Vertrauen in dich und ins Leben. Du hast, was du brauchst und du darfst zu derjenigen heran wachsen, die in dir angelegt ist.
Der Ackersenf ist eine häufige Wildpflanze, die auf Äckern, Ödland und Schotter wächst. Er behält seine Keimfähigkeit über viele Jahre. Durch den natürlichen Schwefelgehalt wirkt er als natürliches Desinfektionsmittel für den Boden, indem er Bakterien und Pilze unschädlich macht. Eine ähnliche Wirkung hat er auch im menschlichen Körper: klärend, verdauungs- und stoffwechselfördernd.

 

Mehr zum Ackersenf im Buch/Kartenset "Wildkräuter" oder zum Senf im Buch/Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze"  (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag 


Frage: Ich bin 57 Jahre alt und seit 3 Monaten tauchen in mir undeutlich Bilder zu einem Missbrauch im Alter von 5 Jahren auf. Das könnte die Ursache für mein lebenslanges Blockiertsein/fühlen sein. Ich mache "erfolgreich" seit 6 Monaten EFT und jetzt seit kurzem Psychotherapie. Würden Sie so lieb sein und eine Karte zu meiner Unterstützung ziehen/suchen?

 

Antwort: Die Kokospalme schenkt Gelassenheit in stürmischen Zeiten. Das Leben ist so: ein ewiges Auf und Ab. Gleich dem Wetter ändert es ständig seine Herausforderungen. Diese kommen wie Meereswellen auf uns zu. Das lässt sich nicht ändern. Doch wir können lernen, mit ihnen geschickt umgehen. Wie Kinder können wir spielerisch über diese hinweg hüpfen, statt ihnen Widerstand entgegen zu setzen. Die Kokospalme rät uns, das Leben leicht zu nehmen. Es ist alles da, was wir brauchen.

 

Mehr zur Kokospalme im "Natürlich heilen"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag  


Frage: Hallo, mein Leben ändert sich gerade völlig. Seit Jahren kämpfe ich um meine Rente, nichts tut sich. Sonst musste ich alles umstellen und eigentlich wünsche ich mir einen Umzug aus dieser Wohnung. Zudem hab ich das Problem, dass hier seit Jahren immer mehr "Freunde" wegbrechen (Tod, Umzug) oder dass mit Leute die Freundschaft kündigen, mich blockieren usw. Und das scheinbar grundlos. Auch hab ich den Eindruck, die Leute werden diktatorisch und man soll ihnen 24 Stunden am Tag spenden, was ich gar nicht kann. Es wäre toll, wenn ich eine Seelenkarte bekommen würde, die mir weiterhilft. 

Antwort: Nimm dir die Grapefruit als Unterstützung. Diese Frucht gibt es noch nicht lange. Man nimmt an, dass sie aus einer spontanen Kreuzung von Orange und Pomelo entstanden ist. Sie war nicht geplant. Und auch wir kennen unsere Zukunft nicht. Auch wir wissen nicht, wer wir in einem Jahr sein werden. Unsere (manchmal so anstrengende und enttäuschende) Vergangenheit ist keine Realität im Hier & Jetzt - außer wir halten sie durch unsere Gedanken/Gefühle lebendig. Die Grapefruit macht dich geistig rege. Sie hilft dir, mit Forschergeist und Neugierde ins Unbekannte zu gehen. Und dich sogar darauf zu freuen!

Mehr zur Grapefruit im "Natürlich heilen"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag


Frage: Ich bitte um eine Seelenkarte. Verbindung zu meinen Wurzeln und meine Seelenaufgabe finden. Danke

Antwort: Verbinde dich mit der Aloe vera. Sie hilft dir, inmitten deiner Alltagsverpflichtungen inne zu halten, das Leben zu genießen und dich selbst zu spüren. So lernst du dich selbst auf neue Weise kennen. Du lernst, wie du deinen Körper und deinen Gefühlshaushalt gut pflegen kannst. Du brauchst in deinem Leben nicht zu kurz kommen. Das Leben schenkt dir schon jetzt - und immer - alles, was du brauchst!

 

Mehr zur Aloe Vera  im "Natürlich heilen"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag



Frage: Hallo, Ich hätte gerne eine Seelenkarte für mich. Es geht mir darum, wieder mehr zu meinen Wurzeln und zu meiner Lebensaufgabe zu finden. Vielen Dank. 

Antwort: Das Leben hier auf der Erde ist eine große Spielfläche. Hier ist der Garten Eden, hier ist das Paradies. Wir selbst entscheiden in jedem Augenblick, welche der angebotenen Chancen wir nützen. Die Feige lehrt, das Leben offen, abenteuerlich und ohne Scham zu leben. Unverschreckt auszuprobieren, was als undenkbar und "einfach zu schön um wahr zu sein" gilt.

 

 

Mehr zur Feige und weiteren heimischen Bäumen im Kartenset "Bäume für die Seele" (c) Julia Gruber, Erwin Thoma, Ueberreuter Verlag Wien

 



Frage: Hallo aus Salzburg, ich male gerade ein Affirmationskarten-Set und bin auch dabei meinen ganz eigenen Weg auf allen Ebenen zu finden. Ich glaube, ich kann Menschen helfen, ihre Natur wieder zu finden... Über eine unterstützende Karte würde ich mich riesig freuen. Vielen lieben grünen Dank für Ihre schöne Arbeit.

 

Antwort: Die Artischocke ist ein hilfreiches Seelenbild für dich. Nach außen hin ist sie robust, eine distelartige, kräftige Pflanze. Sie hat dornige Laubblätter, kann sich also gut abgrenzen und verteidigen. Im Inneren hingegen hat sie ein zartes Fruchtfleisch, das die Menschen seit der Steinzeit gerne essen. Ja, als besondere Delikatesse empfinden. In den Blättern und Wurzeln der Pflanze, also in den Teilen, die meistens weggeworfen werden, steckt ihre größte Heilkraft. Sie regt den Leberstoffwechsel an, entgiftet, senkt das Cholesterin, etc.
Auf der seelischen Ebene bringt die Artischocke Toleranz und Entspanntheit. Da sie sich gut abgrenzen kann, empfindet sie das Fremde nicht als Bedrohung. Auch eine unbekannte Zukunft löst nicht Angst, sondern Neugierde aus, weil die Artischocke ihren inneren Raum halten kann - komme was wolle.

 

Mehr zur Artischocke und weiteren hilfreichen Gemüse- und Obstsorten im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber (vergriffen, gerne über mich bestellbar) 



Frage: Heute beginnt ein neues Lebensjahr für mich und ich freue mich über eine Deiner Karten zur Unterstützung, wo ich gerade stehe. Vielen Dank und herzliche Grüße 

 

Antwort: Das Basilikum kommt zu dir! Es hilft dir, an deinen einmal gefassten Entschlüssen dran zu bleiben. Auch Schwierigkeiten oder Durststrecken können dich nicht davon abhalten, jene Dinge zu verfolgen, die du als wichtig und wertvoll erkannt hast. Immer wieder schaffst du es, die nötige Energie und Ausdauer zur Realisierung deiner Pläne zu aktivieren. Dadurch wirst du für dich selbst verlässlich und vertrauenswürdig.

 

Mehr zum Basilikum im Buch/Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag (bestellbar nur mehr über mich)

 

 


Frage: Ich brauche eine neue Stelle, da mich die bisherige Stelle auslaugt. Ich habe nach der Arbeit keine Kraft und Energie, um Bewerbungen zu schreiben und Angst, dass ich diesen Weg nicht schaffe (loslassen und anfangen) oder vom Regen in die Traufe gerate (neue Stelle - ähnliche Überforderung). Jenseits der Kaft fühle ich mich oftmals einfach ausgepowert und leer. Weiß einfach nicht, was mein Weg / meine Berufung ist. Danke für jeden Hinweis.

 

Antwort: Beschäftige dich mit der Gartenbohne... Sie nimmt jede Möglichkeit, zu wachsen und zu ranken an. Sie wertet nicht, ob ein Stock edles "Ebenholz" ist oder einfach ein gewöhnlicher Stecken. Für sie ist nur wichtig, dass der Stock ihr dabei hilft, möglichst viel Licht / Nahrung zu erlangen und sich zu entwickeln. Sie hat kein Problem damit, von einem Stock zum nächsten zu klettern. Sie nützt die verfügbaren Chancen und keine ist ihr zu minder, wenn sie ihre Zwecke erfüllt.
Weitere Qualität: Sie verbindet sich mit anderen. Vernetzt gelingt vieles leichter und macht mehr Spaß!

 

Mehr zur Gartenbohne im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber (vergriffen, über mich bestellbar) 



Frage: Ich möchte mich gerne für den Beginn der Wechseljahre vorbereiten.

 

Antwort: Feiere und ehre die feminine, sinnliche Seite in dir. Lerne die Weichheit und die wilde Kraft kennen. Übe dich darin, Grenzen zu setzen, wo du sie brauchst, und nicht mehr für alle verfügbar zu sein. Mach es dir zur Gewohnheit, deinem Bauchgefühl zu folgen. Horche auf die Weisheit deines Körpers.

"Statt auf einen Prinzen zu warten, der mich rettet, erkenne ich selbst meine Schönheit und mache mich zur Königin meines Lebens."

 

Mehr zum Rotklee in dem - leider vergriffenen - Kartenset "Wildkräuter" (Königsfurt-Urania-Verlag). Eine Karte zum Rotklee gibt es auch in dem kleinen Kartenset "Natur heilt" (Edition Ehrenberger), hiervon habe ich noch Exemplare zu Hause.

 



Frage: Arbeit ( ambitionierte Altenpflege ) , Haushalt und Hobby ( Geige spielen plus Orchester ) und Besuche bei meiner Mutter im Pflegeheim unter einen Hut bringen, bei bestehendem Bedarf von ausruhen und Pflege meiner Beziehung zu meinem Mann.

 

Antwort: Die Kiwi hilft dir, felsenfest an deinen Zielen dran zu bleiben, die du dir gesteckt hast. Komme, was wolle. Zweifel perlen ab, Schwächezustände gehen vorbei. Du weißt, wofür du dich einsetzen möchtest, da gibt es kein Hin und Her. Gleichzeitig fühlst du dich - inmitten deiner herausfordernden Aufgaben - innerlich frei und gut mit dir verbunden.

 

mehr zur Kiwi im "Natürlich heilen - Immunkraft stärken"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 

 



 

Frage: Ich bin im Moment in einem beruflichen Umbruch. Mit bald 55 wollte ich etwas Neues wagen. Es sind wie Bausteine, die da zusammenkommen. Mein Herzenswunsch ist, mit Menschen zu arbeiten. Sie zu unterstützen, zu begleiten. Zeit haben für sie. Manchmal kommen Zweifel, das Aushalten. Kopfentscheid sagt, jetzt solltest du zugreifen. Das Herz und der Bauch sagt warte. Vertrauen .. das darf ich jetzt lernen.. Danke für das Angebot Ihnen zu schreiben. 

Antwort: Die Zwiebel stimmt dich darauf ein, mit herausfordernden Lebenssituationen pragmatisch umzugehen. Statt in Panik 1000 Dinge auf einmal zu wollen oder - im Gegenteil - entmutigt zu kapitulieren, unterstützt sie die Politik der kleinen, steten Veränderungen. Rom ist auch nicht in einem Tag gebaut worden. Um ein gutes Leben zu haben reicht es, tagtäglich das Notwendige und Machbare zu tun. Auch wenn das im Vergleich dazu, wie andere Menschen ihr Leben leben, unspektakulär erscheinen mag, so wirst du doch überrascht sein, was im Laufe der Jahre für dich dabei herausschaut. Manchmal wird auch ein größerer Schritt für dich dabei sein. Alles zur rechten Zeit. Vertraue deinem praktischen Talent!

Mehr zur Zwiebel im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber (vergriffen, Restbestände über mich bestellbar)



Frage: In meiner derzeitigen Lebenssituation fühle ich mich oft innerlich zerrissen und traurig. Welche Pflanze könnte mir helfen, meinen Seelenplan zu erkennen und mich unterstützen auf meinem Weg?

 

Antwort: Der Apfelbaum unterstützt dich darin, in jeder Lebenssituation - mag sie noch so unbedeutend, schwierig oder belastend sein - den Keim zu etwas Großartigem zu sehen. Da ist ein Zauber in allen Dingen, eine Lebendigkeit, eine "unsichtbare" Vollkommenheit. Sie ist unabhängig von äußeren Erfolgen und Umständen. Lass deinen Blick auf dem Unsagbaren ruhen, dem "Himmelreich" mitten unter uns.

 

Mehr zum Apfelbaum und weiteren heimischen Bäumen im Kartenset "Bäume für die Seele" (c) Julia Gruber, Erwin Thoma, Ueberreuter Verlag Wien

 



Frage: Ich werde in den nächsten Tagen bei meiner Arbeitsstelle bekannt geben, dass ich den Job an den Nagel hänge. Etwas Mut und Kommunikationsunterstützung könnte ich gut gebrauchen.

 

Antwort: Die Kokospalme lehrt, dass stets alles da ist, was wir brauchen. Du musst nichts erzwingen, nichts fürchten, nichts kontrollieren, nichts und niemandem hinterherlaufen. Wenn wir uns entspannen, passieren die Dinge im genau richtigen Augenblick. Weil die Dinge im genau richtigen Augenblick passieren, können wir uns entspannen und vertrauen.

 

mehr zur Kokosnuss im "Natürlich heilen - Immunkraft stärken"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 


Frage: eine Freundin von mir hat mich heute auf sie aufmerksam gemacht. Sie schilderte mir, dass sie für sie einen „ Kraftbaum“ bestimmt haben. Dies würde mich für mich persönlich sehr interessieren.

Antwort: Die Feige lädt dich dazu ein, deiner Kreativität zu folgen und wie ein Kind alles Mögliche auszuprobieren. Die Welt ist ein Abenteuer und Grenzen sind dazu da, um ausgelotet zu werden. Es gibt keine rigide Trennung mehr zwischen Spaß und Ernst, zwischen Arbeit und Freizeit. Das Leben ist ein großes Ganzes, das erforscht werden will. Nicht, wer sich stets brav an die Regeln hält, wird belohnt - sondern wer das Leben auskostet und dem eigenen inneren Fluss folgt. 

 

mehr zur Feige im Kartenset "Bäume für die Seele" (c) Julia Gruber, Erwin Thoma, Ueberreuter Verlag Wien



Frage: Ich brauche seelische Unterstützung, um mir meiner genauen Aufgabe, die ich als Dienstleistung, als Reiseführerin, als Heilerin anbieten möchte, bewusst zu werden.

Mich zu trauen, in einer freien, ganz durch mich selbst erfahrenen Herangehensweise, zu zeigen und eine Wertschätzung auch in Form von Geld dafür anzusetzen.

 

Antwort: Amaranth galt den südamerikanischen Ureinwohnern als heilig. Er fordert uns auf, den eigenen Blickwinkel zu weiten. Hinter, durch oder im  Alltäglichen das Zeitlose zu sehen. Sich mit dem Ewigen zu verbinden, das immer da ist und zwischen den Erscheinungen und Formen hindurch "schimmert". Was ist immer da? Wer bist du jenseits aller Rollen?

"Time moves. I am still.
The body moves. I am still.
The mind moves. I am still.
She dies. I am still.
He dies. I am still.
I die. I am still.

Yes, still.
I still
Am."
(Rumi)

 

mehr zum Amaranth im "Natürlich heilen - Immunkraft stärken"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 



Frage: Es gibt da einen sehr wichtigen Menschen in meinem Leben und unsere Beziehung ist ganz besonders. Dennoch bin ich unsicher, ob ich mich ihm weiter zumuten darf. Daher nehme ich gerne Dein Angebot um Unterstützung aus Deinen Karten an. 


Antwort:  Das Wesen der Linde ist sanft und herzlich. Sie bietet deiner bedrückten Seele ein Plätzchen zum Ausruhen. Du wirst von ihr ohne Bedingungen aufgenommen. Kannst dich ausruhen, deine Sorgen vorbeiziehen lassen und dich an ihrem Blätterdach erfreuen. An ihrer großen Krone, die dich beschirmt. Die den Bienen im Spätfrühling eine verschwenderische Blütenpracht und ein wahres Nektarparadies anbietet.
Wenn du für dich selbst so freundlich und wohlwollend da sein kannst wie eine Linde, dann werden sich die Menschen in deiner Nähe gerne aufhalten!

 

mehr zur Linde im Kartenset "Bäume für die Seele" (c) Julia Gruber, Erwin Thoma, Ueberreuter Verlag Wien

 



Frage: Ich würde mich sehr freuen über eine unterstützende Botschaft für meinen schamanischen Weg.

 

Antwort: Sei fest wie ein Felsen! Halte unverrückbar an dem fest, wofür du dich entschieden hast. Ohne diesem aufreibenden Hin und Her wird dein Alltag einfacher. Lass dich nicht durch wohlmeinende oder drohende Äußerungen anderer verunsichern. Sie können an dir abprallen, abgleiten, an dir vorüber ziehen. Innerlich weißt du, wofür du stehst!

 

mehr zur Kiwi im "Natürlich heilen - Immunkraft stärken"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 



Frage: Ich suche gerade meinen Weg zwischen Pflicht, oder was ich dafür halte, Familie, Enkelkindern, die ich sehr liebe, und persönlicher Freiheit bzw. träumen.

 

Antwort:  Jeder Tag konfrontiert dich mit Situationen, die den Keim von etwas Großartigem enthalten. Jede Begegnung besitzt etwas Wunderbares, auch wenn sie auf den ersten Blick vielleicht langweilig, banal oder sogar leidvoll scheint. Schau auf diese Lebendigkeit, die du in allem findest. Den Samen der Liebe, der in deine Alltag aufblüht.

 

mehr zur Apfel findest du im Kartenset "Wildkräuter" (bereits vergriffen) oder in "Bäume für die Seele" (c) Julia Gruber, Erwin Thoma, Ueberreuter Verlag Wien



Frage: Bitte wenn Sie mir von ihren wunderbaren Karten Hilfe geben, um von der Vergangenheit los zu lassen und mich endlich in meinem Körper wohlfühlen zu können. Ich mag 30 kg abnehmen. Danke herzlichst.

Antwort: Wo immer die Birke auftaucht, verbreitet sie eine Aura der Poesie. Selbst im Sumpf strahlt ihr weißer Stamm wie das Kleid einer Königin. Mit der Birke lernst du deine eigene Schönheit wert zu schätzen, die dich immer begleitet. Egal wie die Lebensumstände gerade sind. Viele haben es sich schon als Kind angewöhnt, sich selbst herunterzumachen. Lerne wieder, das Wunder deines eigenen Lebens zu sehen. Entdecke die Schönheit in dir selbst und in der Welt rundum. Den Zauber, der in allen Dingen steckt.  

 

mehr zur Birke im Kartenset "Bäume für die Seele" (c) Julia Gruber, Erwin Thoma, Ueberreuter Verlag Wien

 



Frage: Ich möchte meine Ernährung grundlegend umstellen, da ich chronisch krank bin. Wie schaffe ich das am besten, bin unerfahren und unsicher, wie ich das angehen soll.

 

Antwort:  Ackersenf rät dir, dich zu zeigen, wie du bist. Er stärkt deine Zuversicht und Gelassenheit, mit jeder Umgebung zurecht zu kommen und überall einen guten Platz für dich zu finden. So wie das Wildkraut, das auch auf mageren Böden wachsen kann.
Im Volksglauben gilt Ackersenf als Glücksbringer. Neugeborene wurden mit Senfkörnern beräuchert und  Frauen  trugen ihn bei ihrer Hochzeit mit sich, um später im Haus das Sagen zu haben. In der Landwirtschaft lockert das Wildkraut schwere Böden auf und desinfiziert sie gleichzeitig mit seinem natürlichen Schwefelgehalt. Das selbe macht der Ackersenf für den menschlichen Darm: er wirkt antibakteriell und verdauungsfördernd. 

Für deine Ernährungsumstellung suche dir am besten einen guten Naturmediziner oder Heilpraktikerin als Begleitung! Alles Gute!


Mehr zum Senf im Buch/Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag 

 



Frage: Ich kann und will die schwere Familienlast nicht mehr tragen, es ist mir bewusst, dass dies geistiger Natur ist, doch es lässt mich nicht los, jede Bewegung schmerzt und ist blockiert.

Antwort: Der Birnbaum kann dir helfen. Er schenkt dir eine weitere Perspektive. Lässt dich erfühlen, wie du - über deine Familie hinaus - mit allem verbunden bist. Mit den Menschen der Region, des Landes, mit der Welt im Gesamten. In Wahrheit gibt es keine unbedingten Forderungen an dich. Wie du zu sein hast, was du zu tun hast.
Jeder Mensch hat das Recht, so zu leben, wie er oder sie eben ist. Und für sich einen guten Platz zu gestalten.

mehr zum Birnbaum im Kartenset "Bäume für die Seele" (c) Julia Gruber und Erwin Thoma, Ueberreuter Verlag Wien



 

Frage: Ich befinde mich in einer schweren Lebenssituation und möchte Ende des Jahres kündigen, weiß aber nicht wie es weiter gehen soll. Eigentlich bin ich in dieser Firma als Nachfolger gemeldet. Es läuft aber ziemlich verkehrt und ich habe das Gefühl, dass der jetzige Eigentümer mir die Firma nicht geben will, obwohl es vereinbart ist. Er bremst jeden meiner Versuche etwas zu verbessern oder zu erneuern und was gar nicht gut ist, er bremst die Aufträge, die ich in die Firma hinein bringen will. Ich darf nicht besser sein als er... ganz ungut... Eine unterstützende Pflanze soll mir Klarheit bringen!

 

Antwort: Es geht darum, in dem momentanen Wirrwarr das größere Ganze zu sehen. Das Leben gleicht einem Spiel mit Höhen und Tiefen, Schönem und Schrecklichem, Befriedigendem und Ungerechtigkeiten. Mitunter scheinen die Erfahrungen, die wir machen, zu viel für uns zu sein. Mehr als wir vertragen können. Dann gilt es den Blick auf das zu richten, was zwischen den Erscheinungen liegt. Auf die Lebendigkeit an sich, die jede unserer Zellen durchflutet. Die jederzeit hier ist und uns trägt. Bedingungslos.

mehr zum Amaranth im "Natürlich heilen - Immunkraft stärken"-Set (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag 


Frage:  Ich freue mich über meine mich stärkende Pflanzenkarte. Für mich ist es wichtig, meine innere Wahrheit zu sprechen und im Außen authentisch zu leben, ohne Furcht vor Verurteilung.

Antwort:  Der Champignon rät dir, genau hinzusehen, wie das Leben funktioniert. Wenn du mit dem Lebensstrom fließt, werden deine Anliegen unterstützt. Du hast dann genau jene Energie zur Verfügung, die du brauchst, um anstehende Aufgaben zu meistern. Und du kannst die Chancen erkennen, die sich dir bieten.

 

Mehr zum Champignon im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber (vergriffen, Restbestände bei mir erhältlich)



Frage: Hallo, mein Wunsch ist mich abzugrenzen - Disziplin-Konsequenz-Ausdauer-Rituale-Angst. Danke!

 

Antwort: Eine hilfreiche Karte ist die Gurke. Manchmal gibt es im Leben Situationen, die wirklich erschreckend sind. Jetzt braucht es den Mut, der Bedrohung ins Auge zu schauen, ohne das Gefühl für sich selbst und den eigenen Körper zu verlieren. Es ist okay, die eigene Angst zu spüren. Nur wer auch das Gefühl der Angst kennt, kann Bedrohungen richtig einschätzen. Nur jene weiß, was Tapferkeit ist. 

Gurken bewahren sich auch in der größten Hitze ihr erfrischendes, kühles Innenleben. Sie sind ein köstlicher Durstlöscher, wenn es heiß her geht. Feldgurken schmücken sich mit knallig-gelben Blüten und bilden gleichzeitig Stacheln aus, um sich gut zu schützen. :)

 

Mehr zur Gurke im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber (erhältlich über den Online-Shop von Dr. Ehrenberger - siehe Button unten - oder direkt bei mir)



Frage: Liebe Julia, gern möchte ich endlich den finanziellen Erfolg mit meinen Gaben und Talenten haben, dass ich davon leben kann. Gibt es einen Helfer aus der Natur, der mir beim Überwinden der Blockaden helfen kann?? Danke für Deine Hilfe!

Antwort: Die Petersilie vertreibt trübe Gedanken und Sorgen. Sie unterbricht negative Gedankenschlaufen und lenkt den Blick auf das, was dich persönlich beflügelt, motiviert und weitermachen lässt - trotz allem. Jeder Tag schenkt dir etliche kleine (manchmal auch größere) Freuden. Oft sind es ganz einfache, gewöhnliche Dinge. Gib diesen Momenten genug Raum in dir. Feiere sie!

Mehr zur Petersilie im Buch/Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag



Frage: Ich habe Angst davor nicht gut genug zu sein, als Mensch, in meiner Ausbildung, eigentlich bei allem. Bei jedem Erfolg hab ich nur Angst vor den weiter steigenden Erwartungen mir gegenüber. Ich habe Angst davor, alleine zu sein und zu bleiben, weil ich Angst vor Nähe habe, vor Verbindlichkeit, die ich so nicht einhalten kann, also laufe ich weg.


Antwort: Die Qualität von Ribisel zieht die Aufmerksamkeit direkt in den Körper hinein. Im Körper ist immer etwas los: das Ein- und Ausströmen des Atems, das Pulsieren der Flüssigkeiten, Spannen und Entspannen der Muskeln, winzige Nervenreize, Druck oder Weite im Bauch, etc. Nimm diese Eindrücke wahr, ohne dich um die Geschichten zu kümmern, die damit in Verbindung stehen. ("Mein Magen ist verkrampft, weil ...", "Mein Kopf schmerzt, weil ...") Bleibe nur bei deinen Körperempfindungen, den angenehmen und den unangenehmen. Beide dürfen gleichermaßen sein. Sie bringen dich ganz hierher, sie sind ein Tor zum Frieden in dir.

Mehr zur Johannisbeere im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber (vergriffen, Restbestände bei mir erhältlich)



Frage: Liebe Julia, es war mir kaum möglich Kontakt zu meinem Inneren Kind aufzubauen und kaum hatte ich ihn, war er wieder weg. Inzwischen weiß ich, dass es sich hier um ein frühes Trauma handelt und freue mich, über ein Helferlein aus Deinen Karten diese alten Geschichten aufzuarbeiten.

 

Antwort: Kinder haben noch einen direkten, unverstellten Zugang zu ihren Gefühlen. Sie geben ehrliches Feedback, was ihnen passt und was nicht. Damit können wir Erwachsene manchmal nicht umgehen. Dann beginnen wir, unsere Kinder einzuschränken, umzubiegen und umzuerziehen. Bis auch sie ihre ursprünglichen Impulse nicht mehr spüren. Spargel verhilft dir zu mehr Geradlinigkeit und Ehrlichkeit - vor allem dir selbst gegenüber: Was tut dir gut? Was möchtest du nicht? Er unterstützt dich dann auch dabei, deine Bedürfnisse und Wünsche klar nach außen zu vertreten. Jetzt (Ende April/Anfang Mai) kommen die "Spargelkinder" aus der Erde. Bohren ihre Köpfe durch den Humus. Sie folgen dem, was sie wollen: Licht und Sonne.

 

Mehr zum Spargel im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 



Frage: Ich trage mich mit dem Gedanken, meinen Bürojob nach 26 Jahren hinter mir zu lassen, da ich mich nicht mehr damit identifizieren kann! Das Loslassen ist ein großes Thema, auch wenn ich seit ein paar Jahren an meinem Inneren arbeite. Ich würde mich sehr über eine unterstützende Pflanzenkarte freuen und bedanke mich schon herzlich dafür! 

Antwort: Du hast schon viele Erfahrungen gemacht und weißt, wie dein Charakter "funktioniert". Dass man nicht alles mit dem eigenen Willen erzwingen kann, dass das Leben manchmal seine eigenen Wege geht und wir Menschen nur staunend da stehen können. Uns oft im Nachhinein nur wundern können, wie sich die Dinge entwickelt haben. Was wir - trotz Hindernisse - alles geschafft und geleistet haben. 
Eine gute Karte für dich ist der Koriander. Er schenkt dir Mut, denn du musst nicht alles selbst machen. Du kannst beherzt und mit Zuversicht jene Möglichkeiten ergreifen, die dir das Leben anbietet. Das Leben und Du, ihr seid ein Team!

 

Mehr zum Koriander im Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag



Frage: Was ist zu tun, um meine Projekte Realität werden zu lassen?

 

Antwort: Du brauchst Dinge, die dich beflügeln und inspirieren, um in die Gänge zu kommen. Das können auch kleine Dinge sein. Details, die du gut findest an deinen Unternehmungen. Die du jetzt schon umsetzen kannst. Für die du jetzt die Kraft und Unterstützung hast. Es geht darum, die Qualität der Begeisterung in deinem Leben zu entdecken. Die kann sich auch in den einfachen Tätigkeiten des Alltags verstecken. Zum Beispiel beim Hinaustragen des Mülls die frische Morgenluft einatmen und sich darüber freuen. Oder beim Aufgießen einer Schale Tee/Kaffee das Gluckern des Wassers genießen. Wecke deine Lebensgeister, indem du dich wie ein Spürhund auf Schatzsuche in deinem Leben begibst: Wo gibt es etwas, was deine Lebensgeister wecken kann?

mehr zum Muskat im Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 



Frage: Ich suche einen Ausbildungsplatz zum Sommer 2018 und hätte gerne eine unterstützende Karte für diese Suche. Vielen Dank!

Antwort: Dein Anderssein ist eine Bereicherung für viele Menschen, für die Fachleute in dem Berufsfeld, für das du dich interessierst, und für die Gesellschaft als Gesamtes. Achte und schätze dein Anderssein, jene Qualitäten, die gerade du einbringen kannst. Versuche nicht, gleich wie die anderen zu sein, sondern baue auf deine Eigenart. 

Mehr zur Artischocke im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 



Frage: Mein Mann ist im Heim (Demenz). Ich muss aus unserem Haus ausziehen und bin auf der Suche nach einer leistbaren Wohnung, Problem mit Pflegegeld, Probleme mit den Töchtern, keine wirkliche Kommunikation. Stehe alleine da.

Antwort: Wir denken oft, dass wir für unser Leben verantwortlich sind. Für Erfolg oder Misserfolg. Doch das stimmt nur sehr bedingt. In Wirklichkeit geht es darum, loszulassen und mit dem Lebensstrom zu gehen. Zu sehen, wo das Leben uns hinträgt. Die Sinnhaftigkeit mancher Lebenslagen erschließt sich oft erst im Nachhinein. Wie leidvoll eine Situation auch sein mag: sie ist immer einzigartig! War noch nie da und wird so auch nicht noch einmal kommen. Daher kann auch niemand eine bestimmte Reaktion von uns verlangen. Wir dürfen dem Leben auf unsere eigene Weise antworten. Aus dem Moment heraus entscheiden, wie es unserem Wesen entspricht. Nicht wie es der Nachbar macht, die Gesellschaft verlangt oder unsere Eltern getan hätten. Wir dürfen uns über alle Konventionen hinwegsetzen. Wir sind frei!

mehr zur Tomate/Paradeiser im Kartenset "Heilkraft aus der täglichen Nahrung" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 


Frage: Ab 1.1.2018 werde ich halbtags meinen Mann in seinem Foto-Business unterstützen. Zur finanziellen Absicherung werde ich in meiner jetzigen Firma halbtags weiter arbeiten. Die Findung einer neuen Position gestaltet sich langwieriger und schwieriger als erwartet. Mein Chef legt mir - vermutlich aus gekränkter Eitelkeit - Steine in den Weg. Ich bin dennoch voller Vertrauen, dass alles gut laufen wird, aber die Situation nimmt mir wahnsinnig viel Energie (auch die Enttäuschung über meinen jetzigen Chef). Welche Pflanze könnte mich unterstützend auf meinem Weg begleiten? Vielen Dank!

 

Antwort:  Die Klette kann dich hier wunderbar unterstützen. Sieh dir ihr Bild an: mit ihren feinen Widerhaken bleibt sie an den günstigen Gelegenheiten hängen, die das Leben vorbeiziehen lässt. Sie packt die Chancen beim Schopf, wenn sie kommen, ohne falsche Bescheidenheit. Ganz intuitiv und natürlich, mit gesundem Egoismus. Trotzdem - oder gerade deswegen - sind die Blüten der Klette rosa und grün, also in den Farben des Herzens.

mehr zur Klette im "Wildkräuterset" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 



Frage: In meinem Leben wird in den nächsten 5 Jahren kein Stein auf dem anderen bleiben. Ich bin wieder Single, werde aufhören Vollzeit zu arbeiten und suche nach einem neuen, gemeinschaftlichen Wohnumfeld, um dort wirklich alt zu werden. Ein Buch möchte ich schreiben, noch etwas von der Welt sehen und hoffentlich Enkelkinder bekommen :-). Ein bewegtes, erfülltes Leben führen. Habe ich all diese Energie? Schaffe ich das? Vor allem: alleine.

Antwort: Dill hilft dir, bei deinem großen Neuanfang sanft mit dir umzugehen. Behüte dich selbst und deine Wünsche, Träume und Initiativen. Auch mächtige Eichenbäume waren einmal klein und zart. Auch sie brauchten Zeit, um zu voller Größe und Ausdehnung heranzuwachsen.  Nimm dich selbst in deine Obhut, sei wohlwollend zu dir! Vertraue dem Leben, dass es alle Unternehmungen mit genügend Energie unterstützen wird, die wichtig sind. Sei dir selbst eine gute Mutter (oder Hebamme).

mehr zum Dill im Kartenset "Die sinnliche Welt der Gewürze" (c) Julia Gruber, Königsfurt-Urania-Verlag

 


Hinweis: Die angebotene Dienstleistung dient dem Zweck der Selbsterforschung und soll die eigene Intuition und Kreativität anregen. Sie hat unverbindlichen Charakter, erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Qualität und ersetzt nicht den Besuch eines fachlich ausgebildeten Spezialisten (Psychotherapeuten, Arzt, Rechtsanwalt etc.). Die Befolgung von Ratschlägen liegt in der Verantwortung des/r Teilnehmenden und die Anbieterin haftet nicht für Schäden durch falsch ausgelegte Auskünfte.